Linux-Cloud-Server – sofortige Flexibilität

Betreiben Sie jede beliebige Linux-Distribution aus oder wählen Sie einen vorinstallierten Linux-Cloud-Server mit Debian, Fedora, Red Hat Enterprise Linux (RHEL), CentOS und Ubuntu. Erleben Sie vollen Root-Zugriff ohne gemeinsame Software-Ressourcen und kompilieren und betreiben Sie jeden Kernel, den Sie wünschen.



Meinen Linux-Server starten
Holen Sie sich Ihre kostenlose 7-tägige Testversion – keine Kreditkarte erforderlich.

Linux fühlt sich in unserer Cloud wie zu Hause



Entdecken Sie hochleistungsfähige Cloud-Server und lassen Sie herkömmliches Linux-VPS-Hosting (Virtual Private Server) hinter sich. Traditionelle VPS-Anbieter zerlegen große dedizierte Server und teilen sie unter ihren Kunden auf. Um viele Benutzer auf einem Server voneinander zu isolieren, verwenden sie in der Regel eine Containertechnologie, während sie gleichzeitig eine gemeinsame Linux-Instanz ausführen. Im Gegensatz dazu ermöglicht unsere Linux-KVM jedem Anwender den Betrieb einer eigenen isolierten Version von Linux. Dadurch sind eine breitere Auswahl an Distributionen, höhere Performance, eine tiefere Konfigurierbarkeit, stärkere Isolierung und bessere Sicherheitsgarantien gegeben.


Vorinstallierte Linux-Cloud-Server

Ubuntu 14.04 LTS

Wir bieten sowohl Server- also auch Desktop-Editionen von Ubuntu 14.04 als sofort einsetzbare Cloud-Server an. Das Erstellen eines neuen Linux-Cloud-Servers ist so einfach wie das Klicken auf die fertige Distribution. Vorinstallierte Ubuntu-Server werden sofort bereitgestellt, so dass Sie sie sofort als Teil unserer Cloud-Hosting-Linux-Pakete verwenden können.

Fedora 21

Wir bieten Fedora 21 (und vorherige Versionen) als fertige Server-Images an. Um Ihren neuen Fedora-Cloud-Server zu erstellen, müssen sie ihn einfach nur auf Ihrem Linux-Cloud-Computing-Konto einrichten. Ihr neuer Fedora Linux-Server steht sofort nach der Auswahl zur Verfügung.

CentOS 7

Wir bieten CentOS 7 Linux aus unserer Bibliothek mit vorinstallierten Cloud-Servern an. Um Ihren neuen CentOS-Server zu erstellen, müssen Sie ihn einfach nur in Konto einrichten. Ihr neuer CentOS Linux-Server steht sofort nach der Auswahl zur Verfügung.

Debian 7.8

Debian 7.8 Linux wird sofort als neuer Cloud-Server eingesetzt. Sie haben die Wahl mit oder ohne X und Ihr neuer Linux-Server erscheint sofort in Ihrem Linux-Cloud-Konto.

Vorinstallierte Linux-Cloud-Server

Sie finden Versionen der meisten Linux-Distributionen in unserer Drives Library. Wenn Sie Ihre Version nicht finden können, können Sie auch einfach Ihre eigene ISO-Datei oder ein Disk-Image hochladen.

In unserer Drives Library stehen über 150 Linux-Distributions-Installations-CDs sowie eine Reihe vorinstallierter Windows-Cloud-Server und FreeBSD-Cloud-Server zur Verfügung. Wenn Sie selbst eine neue benutzerdefinierte Systeminstallation erstellen möchten, können Sie dies tun. Unsere Cloud-Hosting-Linux-Server bieten eine echte Cloud-Computing-Erfahrung.


Meinen Linux-Server starten
Holen Sie sich Ihre kostenlose 7-tägige Testversion – keine Kreditkarte erforderlich.